Mikrodermabrasion – was ist diese Behandlung und für wen ist sie geeignet?

Mikrodermabrasion – was ist diese Behandlung und für wen ist sie geeignet?

Autor Eintrag: AdminAdmin 88 ansichten
Mikrodermabrasion ist eine Alternative zu chemischen Peelings. Es ist eine der am häufigsten durchgeführten Behandlungen in Kliniken der ästhetischen Medizin. Mikrodermabrasion beseitigt nicht nur abgestorbene, verhornte Epidermis, sondern glättet auch mimische Fältchen und reduziert die Sichtbarkeit von Verfärbungen und Narben.
 
Mikrodermabrasion – was ist das?
 
Die Behandlung mit Mikrodermabrasion wird oft als Mikropeeling bezeichnet. Mit einem speziellen Diamantkopf werden abgestorbene Hautschüppchen und tiefere Hautschichten abgerieben. Gleichzeitig werden die Peelingschichten zusammen mit den auf der Haut befindlichen Unreinheiten unter Druck durch die Öffnung im Kopf gesaugt.
 
Die Behandlung wird hauptsächlich im Gesicht durchgeführt, kann aber auch erfolgreich an der Haut von Hals, Dekolleté oder Rücken durchgeführt werden.
 
Für wen ist diese Behandlung geeignet?
 
Die Mikrodermabrasion ist eine sehr universelle Behandlung und kann in vielen Fällen eingesetzt werden. Es ist eine ideale Therapie für Haut mit Verfärbungen, vergrößerten Poren und Mitessern. Die Behandlung hilft auch, müde, fahle und unreine Haut wieder zum Strahlen zu bringen. Auf der anderen Seite wird fettige und fettige Haut gründlich gereinigt und mit Sauerstoff versorgt.
 
Obwohl die Diamant-Mikrodermabrasion ein sehr heikles Verfahren ist, wird es für Menschen mit Couperose-Haut nicht empfohlen. Der Druck, mit dem die abgeblätterte Epidermis angesaugt wird, kann den Hautzustand negativ beeinflussen. Daher ist es wichtig, den Spezialisten im Vorfeld der Behandlung über den Grad der Hautempfindlichkeit und deren Probleme zu informieren.
 
Da sich die Wirkstoffaufnahme beim Abreiben der Epidermis verbessert, wird vor Laser-, Radiowellen- und Säuretherapie-Behandlungen eine Mikrodermabrasion empfohlen.
 
Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Mikrodermabrasion?
 
Mikrodermabrasionsbehandlungen werden das ganze Jahr über durchgeführt. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Haut danach empfindlich und empfindlich ist. Daher wird empfohlen, sie im Herbst und Frühjahr durchzuführen, wenn die Haut keinen extremen Temperaturen oder starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.