Microneedling Radiofrequenz

Microneedling -Radiofrequenz - Thermolifting, ist eine Methode, die in der ästhetischen Medizin verwendet wird, um die Hautspannung zu erhöhen, Falten, Narben (insbesondere Aknenarben) zu entfernen, Dehnungsstreifen und Verfärbungen zu entfernen.

Die Mikronadel-Radiofrequenz besteht in der gleichzeitigen Punktion der Haut mit Mikronadeln und der Erwärmung mit elektromagnetischer Strahlung.
Microneedling -Radiofrequenz Selm
ist eine Kombination aus zwei Techniken: Radiofrequenz und Microneedling. Radiofrequenz ist die Wirkung von elektrischen Hochfrequenzwellen auf die Haut, die durch Erhitzen des Gewebes seine Regeneration stimuliert. Die Hitze lässt die Kollagenfasern schrumpfen und induziert auch die Prozesse der Bildung von neuem Kollagen.

Microneedling wirkt außerdem auf die Haut mit Mikronadeln, die das Gewebe mechanisch schädigen und seine Regeneration anregen.
An wen richtet sich die Mikronadel-Radiofrequenz?

Indikationen für Mikronadel-Radiofrequenz - Thermolifting - umfassen:

  • Straffung der Haut von Gesicht, Hals und Bauch - Beseitigung von schlaffer Haut
  • Reduzierung von Dehnungsstreifen an Oberschenkeln, Gesäß, Bauch und Brüsten
  • schlaffe Haut am Bauch - nach der Schwangerschaft
  • Entfernung von Aknenarben
  • Abflachung von Falten und Furchen, insbesondere in schwierigen Bereichen
  • Verjüngung der Haut von Händen und Füßen
  • Beseitigung von Cellulite
  • Modellieren von Taille, Bauchform, Gesäß und Beinen
  • Straffung und Erhöhung der Hautdichte u.a. Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Behandlung von übermäßigem Schwitzen
  • aufhellende Verfärbungen
  • dunkle Ringe unter den Augen
  • hängende Augenlider