Alpha-Hydroxysäuren

Was sind Fruchtsäuren?

Als Alpha-Hydroxysäuren (AHA) und Beta-Hydroxysäuren (BHA) bezeichnete Fruchtsäuren sind Verbindungen, die natürlicherweise in Obst, Gemüse, Zuckerrohr und Sauermilch vorkommen. Kosmetika können Säuren enthalten, die aus natürlichen Quellen gewonnen werden, z.

Die Wirkung von Fruchtsäuren

Alphahydroxysäuren peelen, helfen angesammelte Schichten abgestorbener Epidermiszellen zu entfernen und stimulieren die Zellerneuerung. Sie lockern die Schichten der epidermalen Korneozyten durch das Auflösen des interzellulären Zements, was den Zellaustausch erleichtert und beschleunigt. Fruchtsäuren haben die Fähigkeit, in die tieferen Hautschichten einzudringen und so die Produktion von Kollagen und Elastin anzuregen. Sie helfen Flecken und Verfärbungen aufzuhellen, regulieren die falsche Produktion und Verteilung von Melanin. Sie wirken auch bakterizid und normalisieren die Arbeit der Talgdrüsen.

All dies bedeutet, dass AHA und BHA in der Kosmetik weit verbreitet sind und Produkte und Behandlungen mit ihrer Verwendung immer beliebter werden. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Wirkung von Fruchtsäuren streng von deren Art, Konzentration, pH-Wert, Häufigkeit der Anwendung und Kosmetika abhängt, die wir gleichzeitig verwenden.